Melzer scheitert an "Kohli"

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer ist beim ATP-Turnier in Barcelona ausgeschieden. Der 32-Jährige muss sich in der dritten Runde des Sandplatz-Events dem Deutschen Philipp Kohlschreiber geschlagen geben. Die Nummer zehn des Turniers setzt sich mit 7:5 und 6:3 durch. Melzer drohte damit erstmals seit 2008 die Position der österreichischen Nummer 1 zu verlieren. Da Dominic Thiem Santiago Giraldo (COL) unterlag, behält der Routinier jedoch vorerst seine Spitzenposition innerhalb des ÖTV.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen