Bangkok: Französisches Finale

Aufmacherbild
 

Mit Gilles Simon und Richard Gasquet stehen beim mit 551.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Bangkok zwei Franzosen im Endspiel. Der auf Position vier eingestufte Simon eliminiert am Samstag den topgesetzten Serben Janko Tipsarevic mit 6:4 und 6:4. Simon muss in der ganzen Partie nur einen Breakball abwehren. Gasquet, Nummer zwei in Thailand, ringt Jarkko Nieminen mit 3:6, 7:5, 6:2 nieder nachdem der Finne im zweiten Satz bereits auf den Matchgewinn servierte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen