Österreicher-Finale in Auckland

Aufmacherbild

Bei dem mit 455.190 Dollar dotierten ATP-250-Turnier in Auckland kommt es im Finale des Doppelbewerbs zu einem Aufeinandertreffen zweier österreichisch-brasilianischer Paarungen. Der Wiener Alexander Peya und Bruno Soares feiern am Freitag im Halbfinale einen 6:4, 6:0-Erfolg über Daniele Bracciali/Lukas Dlouhy (ITA/CZE). Das topgesetzte Duo trifft nun auf die an zwei gereihten Julian Knowle/Marcelo Melo, die sich gegen Eric Butorac/Raven Klaasen (USA/RSA) 7:6 (3), 7:6 (4) durchsetzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen