Dimitrov ringt Murray nieder

Aufmacherbild

Grigor Dimitrov steht beim ATP-Turnier in Acapulco im Finale. Der als Nummer vier gesetzte Bulgare ringt Andy Murray in knapp drei Stunden 4:6, 7:6(5), 7:6(3) nieder. Dimitrov serviert im dritten Satz beim Stand von 5:4 auf den Matchgewinn, doch der Schotte kämpft sich zurück. Im Tiebreak lässt sich Dimitrov eine 5:2-Führung nicht nehmen und steht zum dritten Mal in einem ATP-Finale. Im Kampf um den Titel wartet Kevin Anderson (RSA-5), der Alexandr Dolgopolov (UKR) 6:1, 5:7, 6:4 bezwingt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen