Wawrinka souverän im Finale

Aufmacherbild

Stanislas Wawrinka stürmt ins Endspiel von Hertogenbosch. Der an Nummer zwei gesetzte Schweizer lässt Guillermo Garcia-Lopez aus Spanien keine Chance und behält in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:4 die Oberhand. Im Endspiel des mit 467.800 Euro dotierten Rasenturniers wartet auf den 28-Jährigen Nicolas Mahut. Der Franzose fertigt Xavier Malisse aus Belgien ebenso in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:3 ab. Es kommt damit zum ersten Aufeinandertreffen der beiden erfahrenen Tour-Spieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen