Federer weiter, "Kohli" raus

Aufmacherbild

Keine großen Überraschungen setzt es beim ATP-Masters in Toronto. Der an Nummer zwei gesetzte Schweizer Roger Federer fegt den Kanadier Peter Polansky 6:2,6:0 vom Court und steht im Achtelfinale. Mehr Mühe hat sein Landsmann Stan Wawrinka, der Benoit Paire (FRA) 4:6,6:3,7:6(2) bezwingt und unter den letzten 16 steht. In der ersten Runde muss sich Philipp Kohlschreiber (GER) Tommy Robredo (ESP/17) 3:6,6:7(3) geschlagen geben. Fabio Fognini (ITA/16) - Mikhail Youzhny (RUS) 6:4,6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen