Tokio: Thiem-Bezwinger scheitert

Aufmacherbild
 

Kei Nishikori zeigt sich bei seinem Heim-Turnier in Tokio weiterhin in bester Verfassung. Der US-Open-Finalist, an vierter Stelle gesetzt, besiegt den US-Amerikaner Donald Young im Achtelfinale 6:4 und 7:6(4). In der Runde der letzten Acht kommt es nicht wie erwartet zum Duell mit Kevin Anderson. Der an Nummer sieben gesetzte Südafrikaner, der Dominic Thiem in der ersten Runde besiegen konnte, unterliegt dem Franzosen Jeremy Chardy überraschend 4:6 und 4:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen