Nadal wirft Kohlschreiber raus

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal steht beim ATP-Turnier in Peking (3,57 Millionen Dollar, Hartplatz) in der Runde der letzten Acht. Der an zwei gesetzte Spanier wirft den Deutschen Philipp Kohlschreiber nach hartem Kampf in zwei Sätzen mit 6:4 und 7:6 (3) aus dem Bewerb. In der nächsten Runde bekommt er es mit Fabio Fognini (ITA) zu tun, der Lleyton Hewitt (AUS) 6:0, 6:2 abfertigte. Sollte Nadal das Endspiel erreichen, würde er - unabhängig vom Abschneiden von Novak Djokovic - die Nummer eins der Welt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen