Fischers Erfolgslauf gestoppt

Aufmacherbild
 

Der Erfolgslauf von Martin Fischer beim ATP-Challenger in St. Remy endet im Halbfinale. Der Vorarlberger muss sich am Samstagnachmittag dem als Nummer fünf gesetzten Franzosen Marc Gicquel knapp mit 6:7(6), 4:6 geschlagen geben. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde des mit 42.000 Euro dotierten Hartplatz-Turniers feierte Fischer jeweils klare Zweisatz-Erfolge über den Deutschen Stefan Seifert, den Schweizer Stephane Bohli und den als Nummer sieben gesetzten Andrey Golubev aus Kasachstan.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen