Haider-Maurer verliert Finale

Aufmacherbild
 

Andreas Haider-Maurer verpasst den Titel beim ATP-Challenger in San Benedetto del Tronto. Der top-gesetzte Niederösterreicher unterliegt im Endspiel dem an fünf gereihten Italiener Gianluca Naso in 1:44 Stunden mit 4:6 und 5:7. Haider-Maurer, der in der Weltrangliste als 154. geführt wird, tritt mit einem fast dreistündigen Halbfinale vom Vortag in den Beinen an. Da rang er bei hoher Luftfeuchtigkeit den Ukrainer Ivan Sergeyev mit 7:6(2), 4:6 und 7:6(4) nieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen