Haider-Maurer gibt verletzt auf

Aufmacherbild
 

Das Comeback von Andreas Haider-Maurer (25) bei dem mit 85.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Prag muss abgebrochen werden. Der Waldviertler gibt in der 1. Runde gegen Lukas Rosol (CZE-3) nach dem Verlust des ersten Satzes (1:6) w.o. Haider-Maurer zog sich vor sieben Wochen eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zu, trotzdem ging er vor vier Wochen im Davis-Cup-Duell gegen Spanien auf den Platz. Seitdem pausierte AHM. Martin Fischer siegt gegen Michael Yani (USA) 6:4, 2:6, 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen