Agassi in "Hall of Fame"

Aufmacherbild
 

Große Ehre für Andre Agassi. Der 41-jährige US-Amerikaner ist in die "Hall of Fame" des internationalen Tennis-Sports aufgenommen worden. Dem vor fast fünf Jahren zurückgetretenen ehemaligen Weltranglisten-Ersten und Gewinner von acht Grand-Slam-Turnieren wurde die Ehre am Samstag in Newport zuteil. Die ehemalige Nummer eins der Welt und achtfache Grand-Slam-Turnier-Sieger ist seit 2001 mit der ehemaligen deutschen Topspielerin Steffi Graf (42) verheiratet und hat zwei Kinder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen