Rekord bei Federer-Auftakt

Aufmacherbild
 

Federer überlässt Tipsarevic nur vier Games

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Roger Federer startet beim ATP-World-Tour-Finale in London mit einem klaren Sieg.

Der 31-jährige Schweizer gewinnt sein erstes Gruppen-Match gegen den serbischen Nadal-Ersatzmann Janko Tipsarevic souverän nach nur 68 Minuten in zwei Sätzen mit 6:3, 6:1.

Federer neuer Rekordhalter

Federer ist dank seines 40. Matcherfolgs beim Saisonabschluss der acht Jahresbesten nun alleiniger Rekordhalter vor Ivan Lendl (39).

Der Rekordsieger des Jahresend-Turniers greift bei dem mit 6,86 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Event nach seinem siebten Titel.

Wien-Sieger mit Niederlage

Der Tennis-Weltranglisten-Fünfte David Ferrer hat sein Auftaktmatch ebenfalls gewonnen.

Der siebenfache Turniersieger des Jahres aus Spanien bezwang am Abend im zweiten Match der Gruppe B den argentinischen Wien-Sieger Juan Martin Del Potro im bisher besten Match 6:3,3:6,6:4.

Ferrer, der am Sonntag in Paris-Bercy seinen ersten Masters-Titel geholt hatte, feierte mit einer sehr soliden Vorstellung im achten Duell mit Del Potro den sechsten Sieg.

Die südamerikanische Nummer sieben der Welt hatte zuletzt die ATP-Events in Wien und Basel gewonnen.

Federer und Ferrer treffen am Donnerstag aufeinander.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen