Melzer: "Einfach nur glücklich!"

Aufmacherbild
 

"Niemand will ein Finale so gewinnen. Man will sich in einem fairen Wettbewerb messen. Für Gael tut es mir sehr leid. Ich habe schon nach ein paar Minuten gemerkt, dass er sich heute nicht wohl fühlt. Hoffentlich ist es nichts Schlimmes."

Monfils erlitt Verletzung schon am Vortag

Monfils, der wegen einer Knieverletzung aus den Top 100 fiel und nächste Woche unter die Top 40 zurückkehren wird, erzählte nach der Partie, dass er sich die Verletzung schon am Vortag zuzog.

"Ich habe gestern plötzlich einen starken Schmerz gespürt. Nach 50 Minuten habe ich versucht, voll durchzuservieren und irgendetwas ist eingeschnappt."

"Das war es dann für mich - es war wirklich extrem schmerzhaft", erklärt der ehemalige Weltranglisten-Siebente, der sich danach einem Röntgen unterzog.

Perfekter Einstand für Neo-Coach

Über einen Einstand nach Maß darf sich nun auch Galo Blanco freuen. Der 36-jährige Spanier ist seit drei Wochen der neue Touring-Coach von Melzer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen