Aufmacherbild

Die Salomon Running Tour 2012 startet durch

Ab kommenden Sonntag messen sich wieder die weltbesten Trail Running Athleten auf den anspruchsvollsten Trail Running Strecken Österreichs.

Die traditionelle Salomon Running Tour geht mit 7 Tourstops in Bad Ischl, Abtenau, Heiligenblut, Mayrhofen, Ebensee, Kitzbühel und Pertisau in die 9. Runde.

Auch heuer wird das Team von Salomon und Suunto bei jedem Tourstopp mit einem Stand vertreten sein und bietet allen Laufbegeisterten oder denen, die es werden wollen, die Möglichkeit, sich Informationen und wertvolle Tipps hinsichtlich Trail Running, Ausrüstung, Schuhwerk, Pulsuhr und vieles mehr einzuholen.

Karten werden neu gemischt

Natürlich ist auch dieses Jahr das Salomon Running Team mit Markus Kröll und Jonathan Wyatt an der Spitze vertreten und wird bei jedem Lauf um die Stockerlplätze mitkämpfen.

Im Vorjahr sicherte sich bei den Herren der Kenianer Kagia Samson-Mungai vor dem Athleten aus dem Salomon Running Team Thomas Heigl und Ndungu Geoffrey-Gikuni aus Kenia den Gesamtsieg.

Bei den Damen schaffte es Silvia Olejavora nach ganz oben aufs Stockerl, Antonella Confortola-Wyatt aus dem Salomon Running Team wurde Zweite.

Den dritten Platz und damit einen Riesen-Erfolg schaffte die Jüngste aus dem Salomon Running Team, die Österreicherin Susanne Mair.

Dieses Jahr werden die Karten wieder neu gemischt, das bunte Teilnehmerfeld gepaart mit ein paar heißen Titelkandidaten lassen auf eine spannende Running Tour mit vielen tollen sportlichen Höhepunkten hoffen.

Schnelligkeit und Treue wird belohnt

Auf jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin warten neben dem Lauferlebnis in der Natur und den fantastischen Bergpanoramen verlockende Preise.

Auf allen 7 Strecken werden die jeweils Erstplatzierten bei den Damen und Herren prämiert und können sich über einen Warengutschein von Salomon freuen.

Dem Gesamtsieger und der Gesamtsiegerin der Salomon Running Tour 2012 winkt ein Salomon Warengutschein über 500 Euro.

Aber nicht nur die schnellsten Zeiten werden bei der Tour belohnt, auch die treuesten TeilnehmerInnen dürfen sich neben der Teilnahme an einigen der schönsten Läufe Österreichs auch über eine Belohnung für ihren Fleiß freuen.

Wer an allen sieben Rennen der Salomon Running Tour 2012 teilnimmt, erhält einen Salomon Warengutschein im Wert von 250 Euro.

Bei sechsmaliger Teilnahme darf man sich über einen Salomon Trail Running Schuh im Wert von bis zu 150 Euro freuen und für jeden, der sich fünf Mal der Herausforderung Running Tour 2012 stellt, winkt ein Salomon Rucksack.

Punkte für die Top-Ten

Die Punkteverteilung erfolgt nach bewährtem Schema: Auf jedem Tourstop erhalten die jeweiligen Top-Ten bei den Damen und Herren Punkte.

Wer am Ende der Tour die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt die Tour.

Wer also an vielen Läufen teilnimmt, hat auch eine bessere Chance, Punkte einzufahren.

Auch Zuschauern wird etwas geboten

Doch nicht nur für die Athleten lohnt es sich, an der Salomon Running Tour 2012 teilzunehmen.

Die Läufe finden alle in traumhaften Umgebungen statt, Naturerlebnis pur, atemraubende Bergpanoramen, spannende Wettkämpfe – all das wartet auf die zahlreichen ZuseherInnen.

Zudem erwarten den Zuschauer und die Zuschauerin ein interessantes Rahmenprogramm und ein Gewinnspiel.

Das Team von Salomon freut sich auf eine sportliche, erfolgreiche, spannende und faire Salomon Running Tour 2012.

Der Startschuss fällt am 3. Juni beim Katrinberglauf in Bad Ischl.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»