ÖRV-Duo bei "Classicissima"

Aufmacherbild

Mit Mailand-San Remo beginnt am Sonntag für die Radprofis die Klassiker-Saison. Bernhard Eisel und Stefan Denifl sind die beiden einzigen Österreicher, die die "Classicissima", die über 298 km ausgetragen wird, in Angriff nehmen. Für Eisel geht es um eine Formüberprüfung vor den Kopfsteinpflaster-Rennen, die seinen ersten Saisonhöhepunkt darstellen. "Dort müssen wir zeigen, dass wir den richtigen Weg gegangen sind", so der Steirer. Die Topfavoriten sind Peter Sagan und Mark Cavendish.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen