Brändle debütiert in Flandern

Aufmacherbild
 

Für Matthias Brändle (IAM Cycling) ist die erstmalige Teilnahme an der Flandern-Rundfahrt am Sonntag etwas ganz Besonderes. "Flandern und Roubaix sind einfach die größten Rennen. Wenn ich mir zwei Siege aussuchen dürfte, würde ich diese beiden Rennen wählen", so der Vorarlberger gegenüber LAOLA1. Der Ex-Stundenweltrekordler ist neben Bernhard Eisel (Sky) der zweite Österreicher am Start. In Abwesenheit einiger Favoriten gelten Geraint Thomas (Sky) und Peter Sagan (TCS) als Sieg-Kandidaten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen