Voeckler holt "Brabantse Pijl"

Aufmacherbild

Thomas Voeckler siegt am Mittwoch beim Halbklassiker "Pfeil von Brabant". Hinter dem Franzosen landet Dreifach-Weltmeister Oscar Freire auf Platz zwei, der Belgier Pieter Serry wird Dritter. Daniel Schorn liegt, als letzter Verbliebener einer dreiköpfigen Ausreißer-Gruppe, rund 30 Kilometer vor Schluss in Führung, ehe er von Voeckler eingeholt wird. Der Franzose fährt daraufhin solo ins Ziel. Schorn erreicht dieses nicht, ebenso wenig wie der zweite Österreicher im Rennen Matthias Brändle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen