Valverde Favorit bei "Lü-Ba-Lü"

Aufmacherbild

Nach seinem souveränen Sieg beim Fleche Wallonne sowie Rang zwei beim Amstel Gold Race geht Alejandro Valverde auch als Favorit in den letzten Ardennen-Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. Dem Profi in Diensten von Movistar gelang es bereits zweimal (2006 und 2008), das älteste Rad-Monument ("La Doyenne") zu gewinnen, zudem wurde er 2013 Dritter, im Vorjahr belegte er Rang zwei. Georg Preidler (Giant) und Patrick Konrad (Bora) werden sich ebenfalls über die 253 km und zehn Anstiege quälen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen