Contador stürmt an die Spitze

Aufmacherbild

Alberto Contador steht wieder auf Platz eins im UCI WorldTour Ranking. Der Spanier aus dem Tinkoff-Rennstall überholt mit seinem zweiten Platz beim Criterium du Dauphine Giro-Sieger Nairo Quintana (Movistar) und hält bei 397 Punkten - sein erster Verfolger bei 345. Dritter ist der Australier Simon Gerrans (Orica/264). In der Nationenwertung behält Spanien (894) vor Kolumbien (684) den Platz an der Sonne, das Teamranking führt Omega Pharma (791) vor Movistar (776) an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen