Froome kratzt an den Top 3

Aufmacherbild

Chris Froome und Richie Porte kratzen an den Top 3 des UCI WorldTour Rankings. Dauphine-Sieger Froome verbessert sich um fünf Ränge und ist mit 312 Punkten nun Vierter, sein Sky-Teamkollege Porte (305) macht zwei Plätze gut und folgt an fünfter Position. Es führt weiter Fabian Cancellara (RadioShack/351) vor Vincenzo Nibali (Astana/322) und Peter Sagan (Cannondale/312). In der Teamwertung führt Sky (1.062) überlegen vor Katusha (752). Spanien (811) liegt im Nationenranking an der Spitze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen