Quintana verdrängt Contador

Aufmacherbild
 

Nairo Quintana ist der neue Führende des UCI WorldTour Rankings. Der Kolumbianer aus dem Movistar-Team macht mit seinem Sieg beim Giro einen großen Sprung und verbessert sich von Position 14 auf eins. Mit 345 Zählern liegt er vor Alberto Contador (Tinkoff/308 Punkte) und Simon Gerrans (Orica/264) an der Spitze. In der Teamwertung liefern sich Omega Pharma (789) und Movistar (776) ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Nationenranking führt Spanien (805) vor Kolumbien (684) an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen