Tour de San Luis: Neuer Leader

Aufmacherbild
 

Der Pole Michal Kwiatkowski übernimmt nach der 4. Etappe der Tour de San Luis die Gesamtführung. Dem Fahrer vom Team Omega Pharma-Quick Step reicht dafür ein dritter Platz im 19,2 km langen Zeitfahren in San Luis. Den Tagessieg holt sich der Kanadier Svein Tuft (Orica GreenEdge) in 22:14 Minuten vor Lokalmatador Leandro Messineo (San Luis Somos Todos). In der Gesamtwertung führt Kwiatkowski 23 Sekunden vor Tejay van Garderen (USA/BMC Racing Team), 6. Alberto Contador (ESP/Saxo-Tinkoff).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen