Martin siegt, Gilbert führt

Aufmacherbild

Lombardei-Sieger Dan Martin (GRS) gewinnt die vierte und vorletzte Etappe der Tour of Bejing über 157 km mit Bergankunft auf dem Mentougou Miaofeng. Der Ire triumphiert 2 Sek. vor Chaves (OGE), Gilbert (BMC) und Costa (LAM). Riccardo Zoidl (TFR) zeigt sich mit einer Attacke auf dem Schlussanstieg und wird 24.(+45). Gesamt bleibt Gilbert vor der abschließenden Flachetappe vor Martin (+3) in Führung, Dritter ist Chaves (+9). Zoidl liegt auf Rang 22 (+1:14), Georg Preidler (GIA) ist 29. (+2:45).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen