Dennis gewinnt Tour Down Under

Aufmacherbild
 

Die erste Radrundfahrt des Jahres endet mit einem Heimsieg. Der Australier Rohan Dennis (BMC) gewinnt die Gesamtwertung der Tour Down Under. Zwei Sekunden dahinter wird Landsmann Richie Porte (SKY) Zweiter, der 37-jährige Australier Cadel Evans (BMC) beendet seine Laufbahn als Gesamt-Dritter (+20 Sek.). Den Sieg auf der Schlussetappe, einem 90km-Rundstrecken-Rennen in Adelaide, sichert sich der Niederländer Wouter Wippert (Drapac) im Sprint vor dem Deutsch-Australier Heinrich Haussler (IAM).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen