Lobato siegt und Bobridge führt

Aufmacherbild
 

Das Movistar Team leistet im Finish der 2. Etappe der Tour Down Under nach 150 km von Unley nach Stirling eine perfekte Mannschaftsleistung, die mit dem Sprintsieg von Juan Jose Lobato belohnt wird. Sein spanischer Teamkollege Gorka Izagirre Insausti sichert sich den 3. Rang. Zweiter im leicht ansteigenden Schlussstück wird der Südafrikaner Daryl Impey (Orica-GreenEdge). Die Gesamtführung nach 2 von 6 Teilstücken behauptet Australiens Bahnspezialist Jack Bobridge drei Sekunden vor Lobato.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen