Rast sorgt für Schweizer Sieg

Aufmacherbild
 

Der Schweizer Lokalmatador Gregory Rast sorgt auf der sechsten Etappe der Tour de Suisse von Leuggern nach Meilen für den ersten Heimsieg bei der 77. Tour de Suisse. Der 33-jährige RadioShack-Leopard-Profi distanziert seine Fluchtgefährten Mathew Hayman (Sky) und Alexander Kolobnev (Katusha) um zehn Sekunden. Weitere vier Sekunden verliert Bert Grabsch auf den Sieger. Die Österreicher Bernhard Eisel, Georg Preidler und Stefan Denifl büßen zehn Minuten ein und kommen mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen