Haussler schwer verletzt

Aufmacherbild

Der Australier Heinrich Haussler zieht sich bei einem Massensturz auf der 6. Etappe der Tour de Suisse schwere Verletzungen zu. Neben einem Becken- und einem Hüftbruch erleidet der 29-Jährige, der für das schweizer Team IAM Cycling fährt, schwere Prellungen am ganzen Körper. Haussler wird noch bis zum Wochenende im Spital bleiben müssen, bis zu seinem Comeback wird allerdings noch einige Zeit verstreichen. "Frühestens im Herbst" soll er laut seinem Team wieder Wettkämpfe bestreiten können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen