Bienenstich stoppt Cancellara

Aufmacherbild
 

Für Fabian Cancellara läuft es zwei Wochen vor Beginn der 101. Tour de France nicht nach Wunsch. Nachdem er vergangene Woche im Training schwer zu Sturz kam, muss er vor der Schlussetappe bei der Tour de Suisse aussteigen. "Werde nicht an der letzten Etappe teilnehmen. Mein entzündeter linker Arm leidet noch immer nach dem Bienenstich im Zeitfahren", twittert der Trek-Profi. Sein Start bei der Tour ist nicht gefährdet, der 33-Jährige wird sein Team beim Auftakt in in Lees (5.7.) anführen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen