Rui Costa gelingt Sieg-Hattrick

Aufmacherbild

Zum dritten Mal in Folge heißt der Gewinner der Tour de Suisse Rui Costa. Der amtierende Weltmeister, seit Saisonbeginn bei Lampre engagiert, reißt das Ruder auf der Schlussetappe herum und gewinnt die Bergankunft in Saas-Fee vor Bauke Mollema (Belkin/+14 sec) und Mathias Frank (IAM/+24). Gesamt wird Frank vor Mollema Zweiter. Der bisherige Leader Tony Martin (Omega Pharma) büßt mehr als zwei Minuten ein und fällt auf Rang vier zurück. Georg Preidlers (Giant) Ausreißerversuch misslingt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen