Rui Costa siegt trotz Panne

Aufmacherbild
 

Rui Costa (MOV) entscheidet die 7. Etappe der Tour de Suisse für sich. Der Titelverteidiger siegt in La Punt im Sprint vor Bauke Mollema (BLA). Mathias Frank (BMC) verliert 22 Sekunden, bleibt aber im im Gesamtklassement 13 Sekunden vor Costa in Front. Georg Preidler (ARG) gehört einer Ausreißergruppe an, wird aber im letzten Anstieg gestellt und landet auf Rang 31. Kurios: Zwei Kilometer vor dem Ziel fällt ein aufblasbarer Bogen in sich zusammen und kostet die Spitzengruppe einige Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen