Mollema feiert größten Sieg

Aufmacherbild

Bauke Mollema sorgt auf der zweiten Etappe der Tour de Suisse für einen Paukenschlag. Der Blanco-Profi triumphiert nach 132,3 km mit Bergankunft in Crans Montana elf Sekunden vor Mathias Frank (BMC). "Das ist auf jeden Fall mein größter Sieg", so Mollema. Ex-Giro-Sieger Ryder Hesjedal (GRS) liegt bis 500 Meter vor dem Ziel voran, ehe er noch auf Rang vier durchgereicht wird. Georg Preidler (ARG) wird vor Stefan Denifl (IAM) 47. Gesamt führt Cameron Meyer (OGE) drei Sekunden vor Hesjedal.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen