Wiggins holt 1. Romandie-Etappe

Aufmacherbild

Bradley Wiggins setzt sich auf der ersten Etappe der Tour de Romandie von Morges nach La-Chaux-de-Fonds im Sprint durch. Der Sky-Profi verweist Lieuwe Westra (Vacansoleil) und Paolo Tiralongo (Astana) auf die weiteren Plätze. Thomas Rohregger kommt als 16. ins Ziel und ist mit dem Formaufbau Richtung Giro d'Italia zufrieden. In der Gesamtwertung führt Wiggins nun sieben Sekunden vor seinem Sky-Teamkollegen Michael Rogers. Rohregger rangiert auf dem 18. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen