Stars bei der Tour de Romandie

Aufmacherbild
 

Die Tour de Romandie (28. April bis 3. Mai) glänzt in diesem Jahr mit einer besonders starken Besetzung. Mit Chris Froome (SKY), Nairo Quintana (MOV) und Vincenzo Nibali (AST) sind drei Fahrer am Start, die auch bei der Tour de France zum Favoritenkreis zählen. Für Giro-Gewinner Quintana ist es der erste Start in der Westschweiz. Von den großen Rundfahrtenspezialisten fehlt einzig der Spanier Alberto Contador. Froome geht bei der Tour de Romandie auf seinen dritten Gesamtsieg in Folge los.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen