Brändle holt sich Sprint-Trikot

Aufmacherbild

Achtungserfolg für Matthias Brändle. Der Vorarlberg aus dem IAM-Rennstall übernimmt auf der zweiten Etappe der Tour de Romandie (Prilly-Grenchen, 190,3 km) die Führung in der Sprintwertung und darf am Freitag mit dem Grünen Trikot auf den Schultern starten. Mit dem Ausgang der Etappe hat er indes nichts zu tun, diese geht an den Litauer Ramunas Nvardauskas (GRS). Georg Preidler (ARG) wird 21., Thomas Rohregger (RLT) 99., Brändle 162. Gesamt liegt weiter Chris Froome (SKY) an der Spitze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen