Majka gewinnt Tour de Pologne

Aufmacherbild
 

Rafal Majka (TCS) gewinnt die 71. Tour de Pologne. Dem Lokalmatadoren reicht im abschließenden Zeitfahren (25 km) in Krakau ein 13. Platz (+43). In der Gesamtwertung rettet er acht Sekunden auf Jon Izaguirre (MOV), der den Schlussabschnitt als Siebtschnellster (+29) bewältigt. Den Tagessieg holt sich Kristof Vandewalle (TFR) in 29:18 Minuten. Bester Österreicher im Zeitfahren (50.), als auch in der Gesamtwertung (26.), ist Georg Preidler (GIA). Matthias Krizek (CAN) gewinnt das Sprinttrikot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen