Majka-Sieg, Krizek verliert Zeit

Aufmacherbild

Die fünfte Etappe der Tour de Pologne führt wie erwartet zu Klassements-Änderungen. Rafal Majka (TCS) kann bei seiner Heimatrundfahrt den Bergsprint einer 22-köpfigen Gruppe für sich entscheiden. Der Bergkönig der Tour de France verweist das Movistar-Duo Beant Intxausti und Jon Izaguirre auf die Plätze. Georg Preidler (GIA) wird 27. (+13 Sek.), der bisherige Gesamtzweite Matthias Krizek büßt als 117. über 18. Minuten ein. Gesamt führt weiter Petr Vakoc (OPQ), Majka (+1) ist neuer Zweiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen