Bos gewinnt 3. Etappe in Polen

Aufmacherbild

Die dritte Etappe der Polen-Rundfahrt über 174 Kilometer von Kielce nach Rzeszow geht an den Niederländer Theo Bos (BEL), der sich im Massensprint gegen Luka Mezgec (GIA) und Michael Matthews (OCE) durchsetzt. Georg Preidler (GIA) wird Tages-18., Marco Haller (KAT) belegt Rang 25. In der Gesamtwertung führt weiter der Überraschungssieger vom Montag, Petr Vakoc (OPQ), 27 Sekunden vor Hutarovic (ALM). Matthias Krizek (CAN/+35) ist Neunter, Marco Haller Elfter, 37 Sek. hinter dem Mann in Gelb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen