Tirreno-Adriatico an Quintana

Aufmacherbild

Trek-Profi Fabian Cancellara gewinnt das 10 Kilometer lange Einzelzeitfahren rund um San Benedetto del Tronto und damit die letzte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico. Der Schweizer ist 4 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Malori (MOV) sowie 9 als Kiryienka (SKY). Brändle (IAM) wird Etappen-28. (+42), Konrad (BOA) 69. (+1:02). Nairo Quintana (MOV) büßt zwar im Kampf gegen die Uhr gegenüber dem Gesamtzweiten Bauke Mollema (TFR) 21 Sekunden ein, gewinnt aber dennoch die Rundfahrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen