Contador gewinnt Bergankunft

Aufmacherbild
 

Der Spanier Alberto Contador gewinnt die Bergankunft bei der vierten Etappe der Tirreno-Adriatico. Der Ex-Tour-de-France-Sieger setzt sich eine Sekunde vor dem Kolumbianer Nairo Quintana und fünf Sekunden vor dem Spanier Daniel Moreno durch. Der Pole Michal Kwiatkowski verteidigt als Tages-Siebenter (+0,10 Minuten) seine Führung in der Gesamtwertung. Er hat noch 16 Sekunden Vorsprung auf Contador. Die Österreicher Matthias Brändle und Bernhard Eisel liegen auf den Plätzen 62 und 155.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen