Contador gewinnt Bergankunft

Aufmacherbild

Der Spanier Alberto Contador gewinnt die Bergankunft bei der vierten Etappe der Tirreno-Adriatico. Der Ex-Tour-de-France-Sieger setzt sich eine Sekunde vor dem Kolumbianer Nairo Quintana und fünf Sekunden vor dem Spanier Daniel Moreno durch. Der Pole Michal Kwiatkowski verteidigt als Tages-Siebenter (+0,10 Minuten) seine Führung in der Gesamtwertung. Er hat noch 16 Sekunden Vorsprung auf Contador. Die Österreicher Matthias Brändle und Bernhard Eisel liegen auf den Plätzen 62 und 155.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen