Cavendish Leader nach MZF

Aufmacherbild
 

Favoritensieg zum Auftakt von Tirreno-Adriatico: Omega Pharma-Quickstep gewinnt das Teamzeitfahren mit elf Sekunden Vorsprung auf Orica-Greenedge sowie 18 Sekunden vor Movistar. Damit übernimmt der Brite Mark Cavendish das Trikot des Gesamtführenden der Rundfahrt vor seinen Teamkollegen. Das Team Sky Procycling von Bernhard Eisel landet mit 27 Sekunden Rückstand auf Rang sechs. Matthias Brändle wird mit IAM Cycling Zwölfter (+50 Sekunden).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen