TdF droht mit UCI-Ausstieg

Aufmacherbild

Die Amaury Sport Organisation (ASO), Veranstalter der Tour de France, droht dem UCI mit dem Ausstieg aus dessen Rennkalender 2016. Grund seien die mangelnden Fortschritte des Reformprogramms des Internationalen Radsportverbandes. Die ASO (u.a. ebenso verantwortlich für Klassiker wie Paris-Roubaix und Paris-Nizza) befürchtet die Überschneidung wichtiger Rennen. ASO und UCI waren bereits 2005 bis 2008 zerstritten, damals waren Tour de France, Giro und Vuelta nicht Teil der UCI-Pro-Tour.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen