Kittel kann Titel verteidigen

Aufmacherbild
 

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel (Argos-Shimano) kann seinen Sieg aus dem Vorjahr beim Scheldeprijs (1.HC) wiederholen und feiert seinen dritten Saisonsieg. Der 24-Jährige verweist bei der 101. Auflage des belgischen Sprintklassikers den dreifachen Scheldeprijs-Gewinner Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step) auf Platz zwei sowie Barry Markus (Vacansoelil-DCM) auf Platz drei. Marco Haller (Katusha) und Bernhard Eisel (Sky) spielen in der Sprintentscheidung keine Rolle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen