Saxo Bank droht der Super-GAU

Aufmacherbild

Dem Weltklasse-Rennstall Saxo Bank könnte die Dopingsperre gegen Alberto Contador teurer zu stehen kommen als angenommen. Wie der Weltverband bekanntgibt, prüft die Lizenzierungskommission, ob die Streichung aller Ergebnisse des Spaniers Konsequenzen für die Equipe von Bjarne Riis hat. Contador steuerte 68 Prozent aller 2011 erzielten Punkte Saxo Banks bei. "Wenn man die Zähler nicht berücksichtigt, erfüllt das Team nicht mehr die sportlichen Kriterien für die UCI WorldTour", so ein Sprecher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen