"Pfeil von Brabant" an Sagan

Aufmacherbild
 

Peter Sagan gewinnt die 53. Auflage des Radsport-Halbklassikers "Pfeil von Brabant". Der Slowake vom italienischen Team Cannondale setzt sich bei dem 200 Kilometer langen Eintagesrennen von Leuven nach Overijse in Belgien vor den Lokalmatadoren Philippe Gilbert (BMC/+0) und Björn Leukemans (VCD/+4) durch. Der Vorarlberger Matthias Brändle belegt als bester Fahrer seines IAM-Cycling-Teams den 27. Platz (+57), knapp dahinter landet Daniel Schorn von der NetApp-Mannschaft auf Rang 31 (+1:03).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen