Cimolai verhindert Ausreißersieg

Aufmacherbild
 

Davide Cimolai gewinnt die fünfte Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza. Der Italiener in Diensten von Lampre-Merida sprintet Bryan Coquard (EUC) und Michael Matthews (OGE) nieder. Ausreißer Thomas de Gendt (LTS) wird erst wenige hundert Meter vor dem Ziel gestellt, der Belgier kann sich mit der deutlichen Führung in der Bergwertung trösten. Die Österreicher Georg Preidler (GIA/46.) und Riccardo Zoidl (TFR/79.) werden zeitgleich mit Cimolai gewertet. Gesamt führt weiter Michal Kwiatkowski (EQS).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen