Nibali triumphiert in Lombardei

Aufmacherbild

Vincenzo Nibali gewinnt am Sonntag die 109. Auflage der Lombardei-Rundfahrt. Der Astana-Profi triumphiert nach 245 Kilometern von Bergamo nach Como in 6:16:28 Stunden vor dem Spanier Daniel Moreno (KAT/+21 Sek.) und dem Franzosen Thibaut Pinot (FDJ/+32). Nibali ist der erste Italiener seit Damiano Cunego 2008, der den "Klassiker der fallenden Blätter" gewinnen kann. Der Österreicher Patrick Konrad (BOA) wird 48. (+9:35 Min.). Stefan Denifl (IAM) kommt nicht ins Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen