Katusha bekommt keine Lizenz

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für den russischen Rennstall Katusha. Das Radteam, bei welchem auch der Kärntner Marco Haller unter Vertrag steht, bekommt vom Radsport-Weltverband (UCI) keine Lizenz für die WorldTour 2013. Im Gegensatz zu den Russen darf sich Argos-Shimano mit dem Österreicher Georg Preidler über eine Lizenz freuen. Insgesamt fahren mit Bernhard Eisel (Team Sky), Thomas Rohregger (RadioShack Nissan), Matthias Krizek (Cannondale) und Preidler vier Österreicher bei einem WorldTour-Rennstall.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen