Außenseiter-Sieg in Katalonien

Aufmacherbild
 

Ausreißer Maciej Paterski (CCC) gewinnt die 1. Etappe der Katalonien-Rundfahrt über 185 km rund um Calella und übernimmt auch die Gesamtführung. Der Pole - gestern noch 22. bei Mailand-San Remo - setzt sich vor seinen Fluchtbegleitern Pierre Rolland (Europcar) und Bart De Clerq (Lotto Soudal) durch. Das Trio, welches zwischenzeitlich bis zu 15 Minuten vorne war, hat im Ziel 2:40 Minuten Vorsprung auf das Feld mit allen Favoriten und den beiden Österreichern Preidler (26.) und Zoidl (77.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen