Nächster Rundfahrtsieg für Porte

Aufmacherbild

Nach Paris-Nizza entscheidet der Australier Richie Porte mit der Katalonien-Rundfahrt das nächste Mehr-Etappen-Rennen für sich. Am Ende siegt der Sky-Profi 4 Sekunden vor Alejandro Valverde (MOV), der auf der 7. und letzten Etappe in Barcelona seinen 3. Etappensieg feiert. Der Spanier gewinnt den Sprint einer kleinen Gruppe vor Coquard (EUC) und Vortagessieger Chernetski (KAT). Georg Preidler (TGA) kommt als 14. zeitgleich ins Ziel und wird Gesamt-65., Riccardo Zoidl (GTA) wird Gesamt-22.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen